kronehit smart – „Das ist wie Tinder für die Ohren :-)“. Ein Hit gefällt dir nicht? Wisch ihn einfach weg. Du willst, dass ein Hit öfter läuft: Schenk deinem Lieblings-Hit deinen Daumen rauf! Ein Hit ist nicht so cool? Gib ihm den Daumen runter!kronehit smart ist die Radioapp, in der du das Programm kontrollierst. Plus: Wechsel zu deinem Lieblingsdigitalradio von kronehit – einfach durch rauf- oder runterwischen! Sei immer schnell dabei, wenn es in der Winzone etwas zu gewinnen gibt. Bleib immer up to date bei allen großen kronehit-Aktionen und Gewinnspielen. Erfahre das Neueste von deinen Stars und verpasse keine Programm-Highlights mehr mit unseren Podcasts! Tolle Idee mit der App 👍 jedoch find ich den Übergang zu anderen Songs teilweise echt schlecht gemacht, der Song wird total abgewürgt.. Könnte man eventuell noch besser machen 😊😊 Ich bliebe diese App endlich kann ich gratis Musik hören und da sind alle meine Lieblings Lieder! Aber es ist ein bisschen did dass man nicht wieder zurück gehen kann zum Beispiel es zu Meiken oder noch einmal anhören und es könnte auch Text geben das man mitsingen kann 😉 Mit diesem Update haben wir ein paar Fehler behoben und kleine Verbesserungen vorgenommen. Hey! Danke für dein ausführliches Feedback! Das wurde auch an die Kollegen weitergegeben. Bezüglich der Channelauswahl.

Es gibt 2 Wege um zu deinem gewünschten Channel zu kommen. Entweder du swypest wie gewohnt oder du tippst einmal auf die 3 Punkte neben dem Channelnamen rechts oben. Dann kommst du zu einer Auswahlliste.Wegen der Channel wo du nur einen Song überspringen kannst. ”Skiplimit erreicht” Derzeit können wir dies nicht ändern, da es noch ein paar Punkte gibt, die mit den Plattenfirmen geklärt werden müssen. Wir sind in Verhandlungen um das Skiplimit zu erhöhen. Liebe Grüße Die Swipe-Funktion ist eine sehr gute Idee und auch, dass ihr mehrere Channels habt, sodass eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Nur die Channel-Auswahl könnte etwas geändert werden. Ich muss oft 5-6 mal nach unten ziehen, um bei einem Kanal zu sein, den ich mag. Die meisten Sender dazwischen sind für mich persönlich nicht relevant. Da wäre es gut, wenn sich das jeder personalisieren kann und so anordnen kann, wie er/sie möchte. Und nun zum swipen: wie gesagt, gute Idee.

Ich kann nur einen einzigen Song anhören. Danach wird mir angezeigt, ich hab das Swipe-Limit überschritten. Klar, man kann nicht bis ins unendliche gehen, aber so 3-5 Songs sollte schon machbar sein. Wenn diese Meldung kommt, kann man für paar Sekunden nichts machen. Wenn mir der aktuelle Song also nicht gefällt, bin ich gezwungen in ein paar Sekunden zu hören (die Welt geht davon nicht unter, aber es nervt). Was noch gut wäre ist, dass man auch zurückswipen kann.